Pool mit Rutsche

Die passende Rutsche zum Pool ist nicht nur für Kinder, sondern auch für alle junggebliebenen eine echte Attraktion. Wer sich an seine Kindheit zurück erinnert, weiß bestimmt sofort, nach was er als erstes im Schwimmbad Ausschau gehalten hat. In diesem Artikel beschäftigen wir uns mehr mit dem Thema Rutschen für den Pool, das Kinderplanschbecken oder auch Wasserrutschen für den Garten.


Inhaltsverzeichnis:

  1. Wasserrutschen für den Garten
  2. Pool Rutsche für Erwachsene
  3. Reinigung und Pflege
  4. Fazit – Pool mit Rutsche

Wir gehen auf Wissenswerte Hinweiße zum Thema Poolrutsche ein und beachten auf was Sie achten sollten wenn Sie einen Pool mit Rutsche aufrüsten möchten. Ganz oben sollte nämlich immer die Sicherheit stehen.

Ein Pool mit Rutsche ist für viele die Traube auf der Sahne. Es ist etwas ganz besonderes. Entweder können Sie die Rutsche im Fachgeschäft, Bauhaus oder auch auf Amazon kaufen. Der Vorteil von Amazon ist, dass Sie direkt die Kundenbewertungen einsehen können und somit vermeiden können einen Fehlkauf zu machen.

Wasserrutschen für den Garten

Nicht immer ist ein Pool unbedingt notwendig. Es gibt viele Wasserrutschen für den Garten, welche auch ohne Pool im Sommer für großen Spaß sorgen. Viele  Wasserrutschen sind allerdings von einem Hang abhängig. Am besten sollten Sie also einen mit Rasen bewachsenen Hang auf dem Grundstück haben oder eine etwas seitliche Lage.

Sie können aber auch eine Wasserrutsche kaufen, welche ähnlich wie eine Hüpfburg aufgeblasen wird. Diese erzeugt dann automatisch eine schräge Lage, welche zum Rutschen benötigt wird. Die aufblasbare Rutsche sollte immer wieder auf Lecks kontrolliert werden und der Rasen sollte keine spitzen Gegenstände enthalten.

Prüfen Sie auch immer den Luftdruck der aufblasbaren Wasserrutsche.

Tipp: Benutzen Sie genug Wasser und mischen Sie dazu Spühlmittel, dass verträglich für die Haut ist. Dadurch können Sie noch schneller rutschen.

Pool mit Rutsche
www.pixabay.com

 

Pool Rutsche für Erwachsene

Eine Rutsche für den Pool ist natürlich nicht nur etwas für Kinder, sondern Erwachsene freuen sich ebenfalls sehr. Achten Sie allerdings darauf, dass die Rutsche für Erwachsene geeignet ist. Die Gewichtsangabe ist unteranderem einer der wichtigsten Faktoren. Auch die Pooltiefe ist wichtig. Erwachsene rutschen meistens wegen ihrem Gewicht schneller als kleine Kinder.

Wenn Sie mal wieder eine Grillfeier organisieren und sich fragen, wie Sie ihren Pool noch ein weniger atraktiver gestalten können, dann ist vielleicht eine Rutsche für Erwachsene genau das richtige. Egal ob für Männer oder Frauen, eine Poolrutsche, passend zum Pool sorgt für viel Spaß und auch Abwechslung.

Wenn Sie ein Schwimmbecken für Ihren Garten suchen, dann klicken Sie auf: Schwimmbecken finden

Reinigung und Pflege

Damit Sie oder Ihre Kinder möglichst lange etwas von der Poolrutsche haben sollten Sie diese auch regelmäßig reinigen. Vogelkot, Blätter oder auch andere Verunreinigungen lassen den Spaß am Rutschen oft schnell vergehen. Aggressive Reinigungsmittel sollten Sie nicht benutzen, weil es die Haut von Kindern zu stark reizen würde.

Am besten benutzen Sie den Wasserschlauch und spritzen die Rutsche mit einem starken Strahl ab. Achten Sie allerdings darauf, dass der Strahl nicht so hart ist, dass er die Rutsche kaputt machen könnte. Sehr dünnes Material kann leicht reisen.

Wenn Sie stärkere Verschmutzung bekämpfen müssen empfiehlt es sich spezielles Reinigungsmittel für Ihre Rutsche zu kaufen. Falls Sie keine finden, können Sie auch das Mittel zur Reinigung Ihres Pools benutzen.

Reinigungsmittel und Zubehör für Ihren Pool! Damit Sie lange etwas von Ihrem Pool haben.

 

Fazit –  Pool mit Rutsche

Eine Poolrutsche bietet nicht nur Spaß für Kinder sondern ebenfalls für Erwachsene. Sie können zwischen Gartenrutschen wählen, welche keinen Pool benötigen aber dafür ebenfalls viel Spaß machen oder praktisch zum eigenen Pool.

Falls Sie lieber auf einen sicheren Weg in den Pool gelangen wollen können Sie auch mehr über Poolleiter aus Edelstahl erfahren.