Schwimmingpool für den Garten I Pools im Vergleich 2017

Pool Vergleich

  • Modell
  • Unsere Bewertung
  • Maße
    #
  • Filterpumpe
  • Material
Pool Vergleich
Pool Vergleich
Pool Test
Pool Test
  • 4,40m 8-Eckbecken - 1,36m Tiefe / Höhe
  • unbehandeltes Venyl ohne Chemie

Sie haben einen Garten und wollen diesen gerne noch besser nutzen? Gerade im Sommer, macht sich ein eigener Schwimmingpool für den Garten sehr gut. Sie können sich jederzeit eine Abkühlung holen oder auch ein paar Bahnen schwimmen. Der Weg ins Schwimmbad ist dann auch Vergangenheit. Es gibt ein paar Dinge auf die man achten sollte, wenn man einen Schwimmingpool kaufen möchte. Diese werde ich Ihnen hier vorstellen.


Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie reinigt man seinen Schwimmingpool?
  2. Welche bekannten Hersteller gibt es?
  3. Was kostet ein Schwimmingpool im Durschnitt?
  4. Fazit

Als erstes sollten Sie sich überlegen, ob Sie in dem Schwimmingpool gerne schwimmen möchten oder einfach nur ein Pool für eine Abkühlung suchen. Dementsprechend fällt die Größe des Schwimmingpools dann unterschiedlich aus. In Amazon kosten die kleineren Schwimmingpools weniger und umso größer die Pools werden, umso mehr kosten diese dann auch. Sie suchen eine Überdachung für eine Pool? Der Schutz vor Blättern und Insekten ist mit einer Poolabdeckung gewährt.

Schwimmingpool für den Garten
Quelle: amazon.de

Achten Sie darauf, dass ein Schwimmingpool für den Garten, den Rasen ziemlich belasten kann. Wenn Sie die Möglichkeit haben, den Schwimmingpool ab und an umzustellen, um den Rasen damit zu schonen, dann wäre das eine gute Idee.

Wenn Sie Kinder haben und diese im Schwimmingpool im Garten schwimmen wollen, dann bitte passen Sie auf, wenn diese im Pool schwimmen. Selbst wenn Sie Schwimmreifen tragen, sollte man immer aufpassen.

 

Wie reinigt man seinen Schwimmingpool?

Wenn Sie sich einen Schwimmingpool für den Garten kaufen möchten, dann sollten Sie auch daran denken, dass ein Schwimmingpool gereinigt werden muss. Ganz wichtig ist, dass Sie den Pool bevor Sie ihn bis zum nächsten Jahr abbauen reinigen. Um einen Schwimmingpool zu reinigen, nehmen Sie am besten einen weichen Schwamm und Poolreinigungsmittel. Wenn Sie eine Telestange mit Beckenbürste haben, dann wird Ihnen das reinigen sicherlich einfacher fallen. Erfahren Sie mehr über Gartenpools.

Die Blätter, die in den Schwimmingpool gefallen sind, können Sie mit einem Kecher gut entfernen. Damit das Wasser von Keimen und Bakterien befreit wird, sollten Sie ein Chlortab benutzen. Dieser verhindert, dass Algen entstehen. Das ist vor allem sehr wichtig, wenn Sie den Schwimmingpool für den Garten benutzen und darin schwimmen.

Was Sie schon vor dem Aufbau beachten können ist, dass Sie den Pool nicht unter einem großen Baum aufbauen. Zum Einen verdeckt der Baum die Sonne, welche das Wasser des Pools sehr gut wärmt und zum Anderen fallen nicht so viele Blätter in den Schwimmingpool.

Schwimmingpool
Quelle: amazon.de

Welche bekannten Hersteller gibt es?

Besonders wenn es um Schwimmingpool geht, dann gibt es mehrere bekannte Hersteller, die sich einen Namen gemacht haben. Zum einen gibt es den Hersteller „Intex“ der sich auf den Verkauf von Pools und Whirlpools sowie generell Badezubehör spezialisiert hat. Intex exsistiert schon seit mehreren Jahren und glänzt mit einem großen Angebot an Badeartikeln. Intex zählt laut eigenen Angaben im Bereich Schwimmingpools zum Marktführer.

Neben Intex gibt es aber auch noch den sehr bekannten Hersteller Bestway. Dieser setzt neben einer große Produkt Reihe, wie Intex, auf Nachhaltigkeit. Bestway investiert Geld in Solaranlage der Umwelt zu liebe. Durch nutzen von Solaranlagen will Bestway ganz bewusst das Ziel verfolgenen den Co2 Ausstoß minimieren und somit einen Teil zum Klimaschutz beitragen.

Beide Unternehmen haben sich auf Whirlpools sowie Schwimmingpools spezialisiert und bieten sehr gute Qualität.

Was kostet ein Schwimmingpool im Durschnitt?

Der Preis von einem Schwimmingpool hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Einer der entscheidensten Faktoren ist die Größe eines solchen Schwimmingpools. Wenn Sie nach einem Pool suchen, der für Ihre Kinder als Planschbecken dienen soll, dann ist es ratsam einen kleinen Pool kaufen zu gehen. Falls Sie allerdings nach einem richtigen Schwimmingpool suchen, in dem man auch schwimmen kann, dann kostet dieser natürlich dementsprechend mehr. Ein zweiter wichtiger Faktor ist auch das Material. Es gibt Schwimmingpools zum Aufblasen aber auch zum Aufstellen. Kleinere Planchbecken sind öfters aus Plastik und zum Aufblasen. Größere Pools gibt es ebenfalls zum Aufblasen aber Sie werden auch viele aufstellbare Pools aus Plastik und Kunststoff finden.

Schwimmingpool
Quelle: amazon.de

Es gibt auch gebrauchte Schwimmingpools, allerdings würde ich Ihnen empfehlen, bei gebrauchten Schwimmingpools ganz genau darauf zu achten, wie die Qualität des Pools ist. Damit Sie keine böse Überraschung am Ende erleben und sich herausstellt, dass der Pool defekt ist oder z.B. ein Leck hat, ist es ratsam einen gebrauchten Schwimmingpool immer genau zu kontrollieren.

Bei einem neuen Pool haben Sie meistens eine Garantie sowie Gewährleistung. Falls Ihr Schwimmingpool also defekt sein sollte, können Sie Ihn Umtauschen und erhalten einen neuen oder können ihn einschicken und er wird repariert. Mehr Informationen über Garantie und Rückgaberecht erhalten Sie direkt beim Händler.

 

Fazit

Ein Schwimmingpool für den Garten ist eine sehr feine Sache. Man erspart sich nicht nur den langen Weg durch die Hitze, bis man endlich im Schwimmbad ist, sondern ein eigener Pool wertet den Garten auch noch auf. Mann kann Freunde zu Grillpartys einladen und mit einem Pool für Abwechslungsorgen. Eine Poolparty steht dann wohl öfters auf dem Programm. Wichtig ist, dass man sich aber vor dem Kauf genau überlegt, welchen Schwimmingpool man im Garten haben möchte.