Whirlpool auf der Dachterrasse

Wenn man sich den Luxus nachhause holen möchte, dann ist ein Whirlpool eine ziemlich gute Idee. Wenn Sie glücklicher Besitzer einer Dachterrasse sind, dann genießen Sie wahrscheinlich die Privatsphäre und den guten Ausblick. Ein Whirlpool kann dazu beitragen beim Entspannen zu helfen und den Abend richtig ausklingen zu lassen.


Inhaltsverzeichnis:

  1. Traglast von Dachterrasse beachten
  2. Be- und Entfüllen des Jaccuzi Whirlpool
  3. Belästigung des Nachbars
  4. Rechtliches
  5. Fazit

Whirlpool Vergleich

  • Modell
  • Unsere Bewertung
  • Düsenanzahl
  • Kapazität
    #
  • Aufblasbar
  • Material
Jacuzzi Test

Bevor man sich aber einen Jacuzzi für die Dachterrasse anschafft, sollte man über Traglast, Lärmschutz und Befüllung und Entleeren des Whirlpools Gedanken machen.

In diesem Artikel erfahren Sie auf was Sie achten sollten, wenn Sie darüber nachdenken einen Whirlpool für die Dachterrasse zu kaufen.

Traglast von Dachterrassen beachten

Es ist extrem wichtig die Traglast von Ihrer Dachterrasse zu berücksichtigen. Die Traglast sollte in Ihrem Mietvertrag oder auch Kaufvertrag erwähnt sein und gibt an wie belastbar Ihre Dachterrasse ist. Dieser Wert ist allerdings eher ein Richtwert und sollte mit Vorsicht beachtet werden.

Wenn Sie Untermieter sind ist es ratsam sich an den Vermieter zu wenden. Selbst wenn die Traglast der Dachterrasse ausreichend ist, empfiehlt es sich das Vorhaben mit dem Vermieter abzusprechen.

Wenn Sie keine Angaben über die Traglast finden, dann sollten Sie sich an die Gemeinde oder Stadt wenden. Oftmals gibt es noch Dokumente über den Grundriss, der Aufschluss über die Statik des Gebäudes geben kann.

Traglast dachterrasse
Quelle: pixabay.com

Wenn Sie auch beim Amt keine Hinweise zu der Belastbarkeit bekommen, sollten Sie sich ans Bauamt wenden und dort nachfragen ob Ihr Gebäude entweder aufgelistet ist oder ein Gutachter Ihre Dachterrasse auf die Tragfähigkeit überprüfen kann.

Das Hauptgewicht des Whirlpools kommt durch das Wasser zustande. Wenn der Whirlpool eine Kapazität von knapp 700l Füllmenge hat, dann kann man mit einem Zusatzgewicht von ca. 700kg ausgehen. Dazu kommt dann noch das Gewicht der Personen.

Be- und Entfüllen des Jacuzzi Whirlpool

Wenn Sie sich darüber versichert haben, dass die Dachterrasse dem Whirlpool inklusive Inhalt aushält, dann ist die nächste wichtige Frage die geklärt werden muss, wie man den Whirlpool be-und entfüllt. Sie können probieren das Wasser mit einem Gartenschlauch auf die Gartenterrasse in den Whirlpool zu leiten.

Eine weitere Möglichkeit ist es, das Wasser mit Hilfe von Wassereimer in den Jacuzzi zu transportieren. Das ist allerdings sehr aufwendig und mit körperlicher Arbeit verbunden. Der einfachste Weg ist nach einem Wasseranschluss auf der Dachterrasse Ausschau zu halten.

Problematischer kann es werden, wenn es darum geht das Wasser aus dem Whirlpool zu bekommen. Die Dachrinne braucht nicht nur sehr lange um die große Menge an Wasser abgeleitet zu haben sondern es kann auch zu Problem mit der Entwässerungsanlage kommen. Sie können aber auch mit Hilfe einer Wasserpumpe das Wasser abpumpen.

whirlpool auf der dachterrasse
Quelle: pixabay.com

Manche Anlagen entwässern Regen und Brauchwasser getrennt und dadurch könnte es zu Problem kommen.

Belästigung des Nachbars

Achten Sie darauf, dass der Whirlpool beim Überschwappen nicht Wasser verliert. Wenn der Nachbar mit dem Wasser von ihrem Jacuzzi konfrontiert wird, dann kann das zu Sachschäden kommen und in einem solchen Fall, müssten Sie für den verursachten Schaden aufkommen.

Deswegen ist Vorsicht geboten. Ein Tipp ist es den Whirlpool nicht allzu voll aufzufüllen. Dadurch kann man das Risiko von Wasserlachen gering halten. Sie können auch eine Wasserplane auf dem Boden ausbreiten und somit versuchen das Wasser zurück zu halten.

Rechtliches

Man sollte allerdings nicht nur auf die Statik des Gebäudes achten, sondern auch wie eben schon erwähnt auf seine Nachbarn. Dazu zählt auch einen Blick in den Mietvertrag sowie in die Hausordnung zu werfen und zu überlegen, ob etwas gegen den Aufbau von einem aufblasbaren Whirlpool spricht.

jacuzzi dachterrrasse
Quelle: pixabay.com

Ein Whirlpool oder auch Schwimmingpool bietet nicht nur Möglichkeit zur Entspannung sondern auch um lebhafte Diskussionen zu führen und generell durch Lauststärke aufmerksam zu werden. Es ist wichtig sich an die Nachtruhe zuhalten welche von der Schallimmissionsschutzes genannt wird. In Deutschland ist die Nachtruhe meistens von 22:00 bis 6:00 Uhr morgens. In dieser Zeit sollte man die Lautstärke reduzieren und auf die Nachbarn achten.

Selbst wenn das tropfende Wasser aus dem Pool oder Whirlpool keine Sachgegenstände beschädigt ist dies unbedingt zu unterlassen. In dem Wasser können sich nämlich auch Urin wieder finden, was eine Belästigung wäre.

Fazit

Ein Whirlpool auf der Dachterrasse bietet Entspannung pur und ist besonders in den späten Abendstunden eine erholsame Abwechslung. Achten Sie darauf, dass die Statik Ihrer Dachterrasse für den Whirlpool inklusive Inhalt ausgelegt ist und Sie laut Mietvertrag oder Hausordnung die Erlaubnis haben.

Whirlpool Dachterrasse
Quelle: pixabay.com

Achten Sie ebenfalls auf Ihre Nachbarn. Herab fließendes Wasser kann zu Beschädigung von fremden Eigentum führen und für Ärger sorgen. Auch die Lautstärke sollte man ab einer bestimmten Uhrzeit reduzieren. Wenn Sie noch mehr Informationen zu Whirlpool – Vergleich haben möchten oder sich für aufblasbare Whirlpools interessieren, dann finden Sie auf poolkaufen.org viele interessante Artikel.

Whirlpool testen ist ebenfalls sehr wichtig bevor man eine solche Investition tätigt.